Impressum/AGB

Wein- und Essigmanufaktur Kaltenthaler GbR
Frank u. Jan Kaltenthaler
Richard-Knies-Str. 67
67550 Worms-Herrnsheim
Telefon : 06241 / 51792
Fax       : 06241 / 20 34 87
eMail :
info@weingut-kaltenthaler.de

UStId: DE 309 979 252

Biozertifiziert  DE-öKO-039

Unsere Aufsichtsbehörde ist:
Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Ernährung, Weinbau und Forsten, Kaiser-Friedrich-Str. 1, 55116 Mainz

Wir gehören der Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz,

Dienststelle Alzey
Hausanschrift:
Haus der Landwirtschaft Otto-Lilienthal-Straße 4, 55232 Alzey Tel.: 06731-9510-50 an.

Gesetzliche Grundlage unserer Tätigkeit: Weingesetz (WeinG) Inhaltlich verantwortlich gemäss §6 MDStV: Frank Kaltenthaler

Haftungshinweis:
Alle hier veröffentlichten Texte, Daten, Bilder und Grafiken sind urheberrechtlich geschützt. Jede Verwendung bedarf der vorherigen schriftlichen Genehmigung.

Jugendschutzgesetz

Gemäß dem Jugendschutzgesetz geben wir keine Alkohol an Jugendliche unter 18 Jahren ab. Der Käufer bestätigt mit Abgabe der Bestellung, dss er das erforderliche Lebensalter nach dem Jugendschutzgesetz aufweist.

 

_____________________________________________________________________

Widerrufsrecht
==================

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

Wein- und Essigmanufaktur Kaltenthaler GbR
Frank u. Jan Kaltenthaler
Richard-Knies-Str. 67
67550 Worms

Tel.: 06241 51792
Fax: 06241 203487
info@weingut-kaltenthaler.de

mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor
Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs
=====================
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

_____________________________________________________________________

Versandbedingungen


Wir versenden im 12er Karton versandkostenfrei.
Ausgeschlossen:
Ostfriesische Inseln, Nordfriesische Inseln, Ostseeinseln, Postfach, Packstation.
Richten Sie Ihre Bestellung auf 12er Kartoneinheiten aus.
Dabei können Sie nach Lust und Laune auch 12
verschiedene Produkte in einen Karton sortiert bestellen.
Kleinere Mengen verursachen Minderporto. Hier ein Beispiel:
Auftrag von 10 Flaschen ( Fehlmenge 2 Flaschen ) oder
Auftrag von 18 Flaschen ( Fehlmenge 6 Flaschen )

Minderporto pro fehlende Flasche 0,60 €

Ist es Ihnen nicht Möglich auf die 12er Einheit einzugehen, erhalten Sie in unserer Antwortmail die tatsächlichen Kosten Ihres Auftrages und Sie können dann immer noch entscheiden, ob Sie dem Auftrag zustimmen.

Geben Sie Ihre Mail-Adresse an, damit wir schnell antworten können.

Wir versenden mit Paketdienst DPD und nutzen Predict. Ausführliche Info hier: https://www.dpd.com/de/versandmoeglichkeiten/unsere_zusatzleistungen/predict

kurz gesagt erhalten Sie per DPD eine Mailnachricht über den Verlauf ihres Paketes und
am Tag der Zustellung ein Zeitfenster des Zustelltermins. Wenn dies für Sie nicht passt,
einfach in dieser DPD-Mail ihren Wunschtermin bearbeiten, oder eine Abstellvollmacht erteilen.
Eine Vollmacht muss sichtbar für den Lieferanten zu erreichen sein, also Haustür oder Briefkasten.

Sollten Sie den Termin verpassen wird der Lieferant unverrichteter Dinge das Paket mitnehmen
und an einen Paket-Shop in ihrer Nähe übergeben. Sie finden die Abstell-Adresse auf der erhalten
DPD-Mail die anzeigt das ihre Zustellung erfolglos verlief.
Wird das Paket nicht innerhalb einer Woche abgeholt, geht das Paket zum Absender zurück.

 

Verpackungsverordnung

Wir verwenden ausschließlich lizenzierte Kartons und Verpackungsmaterial gemäß 5. Novelle der Verpackungsverordnung.
Unser Auftragnehmer finden Sie auch im Internet unter: http://www.interseroh.de

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

§ 1 Geltungsbereich, Kundeninformationen

 

Die folgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) regeln das Vertragsverhältnis zwischen Wein- & Essigmanufaktur Kaltenthaler GbR und Verbrauchern, die über unseren Shop www.weingut-kaltenthaler.de Waren kaufen. Die Vertragssprache ist Deutsch.

 

 

§ 2 Vertragsschluss

 

(1) Die Angebote im Internet stellen eine unverbindliche Aufforderung an Sie dar, Waren zu kaufen.

 

(2) Sie können ein oder mehrere Produkte in den Warenkorb legen. Im Laufe des Bestellprozesses geben Sie Ihre Daten und Wünsche bzgl. Zahlungsart, Liefermodalitäten etc. ein. Erst mit dem Anklicken des Bestellbuttons geben Sie ein verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrags ab. Sie können eine verbindliche Bestellung aber auch telefonisch oder per Telefax abgeben. Die unverzüglich per E-Mail bzw. per Telefax erfolgende Zugangsbestätigung Ihrer Bestellung stellt noch keine Annahme des Kaufangebots dar.

 

(3) Wir sind berechtigt, Ihr Angebot innerhalb von 2 Werktagen unter Zusendung einer Auftragsbestätigung per E-Mail anzunehmen. Nach fruchtlosem Ablauf der in Satz 1 genannten Frist gilt Ihr Angebot als abgelehnt, d.h. Sie sind nicht länger an Ihr Angebot gebunden. Bei einer telefonischen Bestellung kommt der Kaufvertrag zustande, wenn wir Ihr Angebot sofort annehmen. Wird das Angebot nicht sofort angenommen, dann sind Sie auch nicht mehr daran gebunden.

 

 

§ 3 Kundeninformation: Speicherung des Vertragstextes

 

Ihre Bestellung mit Einzelheiten zum geschlossenen Vertrag (z.B. Art des Produkts, Preis etc.) wird von uns gespeichert. Die AGB schicken wir Ihnen zu, Sie können die AGB aber auch nach Vertragsschluss jederzeit über unsere Webseite aufrufen. Als registrierter Kunde können Sie auf Ihre vergangenen Bestellungen über den Kunden LogIn-Bereich (Mein Benutzerkonto) zugreifen.

 

 

§ 4 Kundeninformation: Korrekturhinweis

 

Sie können Ihre Eingaben vor Abgabe der Bestellung jederzeit mit der Löschtaste berichtigen. Wir informieren Sie auf dem Weg durch den Bestellprozess über weitere Korrekturmöglichkeiten. Den Bestellprozess können Sie auch jederzeit durch Schließen des Browser-Fensters komplett beenden.

 

 

§ 5 Eigentumsvorbehalt

 

Der Kaufgegenstand bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

 

 

§ 6 Gesetzliche Mängelhaftungsrechte

 

Für unsere Waren bestehen gesetzliche Mängelhaftungsrechte.